Umzug

umzugEin Umzug ist immer mit viel Stress, Kosten und Arbeit verbunden. Das trifft in besonderen Maße zu, wenn der Umzug von einer größeren in eine kleinere Wohnung erfolgt. Durch gute Organisation kann man sich aber viel Ärger sparen. Umzugskartons helfen dabei.

Mit System packen

Am besten fängt man rechtzeitig damit an, sich Umzugskartons zu besorgen. Zunächst packt man die Sachen ein, die momentan nicht benötigt werden, beispielsweise im Winter die Sommerkleidung und umgekehrt. Die Kartons sollte man beschriften, damit man bestimmte Sachen schneller wiederfindet. Umzugskartons ordnet man am besten nach Zimmer und Wichtigkeit des Inhalts. Man plant den Umzug rechtzeitig, kündigt die alte Wohnung und stellt bei der Post einen Nachsendeauftrag. Nicht vergessen, die neue Adresse der Bank, dem Arbeitgeber, der Versicherung und anderen wichtigen Einrichtungen zu melden! Man sollte auch rechtzeitig ein Transportfahrzeug organisieren. Zum Umzugstermin bittet man lieber mehr Freunde und Bekannte um Hilfe als nötig, da erfahrungsgemäß immer einige absagen.


Do it yourself

Jeder Umzug ist ein kostspieliges und kräftezehrendes Unternehmen. Eine neue Wohnung zu suchen, kann aber auch relativ günstig sein, wenn man versucht, so viel wie möglich selbst zu erledigen (do it yourself).

Zur Kategorie


Umzugsunternehmen

Sie haben den großen Tag des Umzugs noch vor sich und sind sicher ganz aufgeregt. Wird auch alles klappen, kommt das Klavier genau so heil in der neuen Wohnung an wie die Glasvitrine? Um ganz sicher zu gehen, sollten Sie ein professionelles Umzugsunternehmen beauftragen.

Zur Kategorie


Renovierung

Grundsätzlich ist die Renovierung einer Wohnung ein Projekt, welches hinsichtlich Zeit, Kosten und anderer Faktoren umfangreich geplant werden sollte. Ausschlaggebend sind hierbei insbesondere die Unterstützung durch Fachkräfte aus dem handwerklichen Bereich wie Maler, Dachdecker, Schreiner oder Elektriker.

Zur Kategorie


Einzug

Bevor die große Einweihungsparty zum Einzug in die neue Wohnung gestartet werden kann, steht zunächst ein großer Berg an Arbeit an.

Zur Kategorie


Bildquelle: © Tyler Olson / Fotolia

Hinterlasse eine Antwort

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>