kosten tagged posts

Die Nebenkostenabrechnung – das gibt es zu beachten

Die erste eigene Wohnung erweist sich nicht selten als ein bedeutender Meilenstein im eigenen Leben. Die Freude über die eigenen vier Wände währt jedoch in den meisten Fällen nicht lange. So stellt die erste eigene Nebenkostenabrechnung für viele Wohnungsbesitzer ein Hindernis der besonderen Art dar. Zur Vermeidung von unnötigen Belastungen sollte eine Nebenkostenabrechnung grundsätzlich einer sorgfältigen Überprüfung unterzogen werden.

Weiterlesen

Alles zum Thema GEZ

Die Rundfunkgebühr (GEZ Gebühr)

GEZ Gebühr ist die Rundfunkgebühr und sie dient in Deutschland dazu, dass der öffentlich-rechtliche Rundfunk finanziert wird. Mit den GEZ Gebühren soll sichergestellt werden, dass öffentlich-rechtliche Online-, Radio- und Fernsehangebote erstellt werden. Diese Angebote sollten unabhängig erstellen werden und dies bedeutet ohne Einflussnahmen von Wirtschaft oder Staat. Ist der Rundfunk staatlich dominiert, dann gibt es die Gefahr, dass der Rundfunk bei den staatlichen Organen für Propagandazwecke beansprucht wird.

Weiterlesen

Fakten über die Zweitwohnungssteuer

Alles zur Zweitwohnungssteuer

In der heutigen Zeit ist es manchmal unumgänglich, neben seiner Hauptwohnung noch einen Zweitwohnsitz zu unterhalten. Dieses ist natürlich mit Zusatzkosten verbunden. Von einer Zweitwohnung spricht man, wenn jemand eine weitere Wohnung besitzt, die sich außerhalb des Grundstückes seiner Hauptwohnung befindet. Ein solcher zusätzlicher Wohnraum kann mit einer Zweitwohnungssteuer belegt werden. Viele stellen sich im Vorfeld die Fragen, ob in diesem speziellen Fall eine Zweitwohnungssteuer fällig wird und wie hoch diese sein würde. Um zu wissen, ob sich eine Zweitwohnung rentiert, ist also etwas Hintergrundwissen wichtig.

Weiterlesen

Stromanbieter wechseln

Derzeit tummeln sich mehr als 200 Anbieter auf dem Strommarkt und präsentieren sich teils mit verlockenden Preisangeboten, Rabatten, Sonderboni und kurzen Vertragslaufzeiten. Dennoch ergeben Umfragen, dass weniger als die Hälfte der Verbraucher ihren Stromanbieter wechseln. Die Gründe sind meist Unwissenheit durch fehlende Aufklärung oder Bequemlichkeit. Vor allem junge Menschen, die zum ersten Mal eine Wohnung beziehen, sind oftmals schlecht informiert.

Weiterlesen